Kinder | Lifestyle | Fashion |Reisen
Kreativität

Muffins im Waffelbecher

Heute habe ich ein Backrezept für euch 🙂Waffelbecher 1 Bild

Wir hatten letzte Woche „Kennlern Nachmittag“ im Kindergarten.
Dieser Nachmittag ist einmal im Jahr um alle neuen Kinder und Eltern kennenzulernen. Wir Eltern sind dazu aufgefordert etwas zu Essen mitzubringen, letztes Jahr machte ich ein Gemüse Krokodil und da einige Mütter ebenfalls Platten mit Gemüsen mitbrachten und es einfach zu viel Gesundes war, entschied ich mich dieses Jahr für etwas Süßes. – Und diesmal gab es keine Gemüseplatte 😀

Ich habe mich für die „Muffins im Waffelbecher“ entschieden, welches ich auf Backen mit Spass entdeckt habe. 🙂
Das Rezept ist recht einfach:

  • 100g weiche Butter oder Margarine
  • 90g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 2 Eier
  • 125g Mehl
  • ½ gestr. TL Backpulver
  • Schokolade (4 Packungen)
  • Zuckerperlen
  • ca. 24 kleine Waffelbecher (mit oder ohne Schokolade)

Die Butter wird mit Zucker und Vanillezucker cremig gerührt. Danach die Eier unterrühren. Das Mehl wird mit dem Backpulver vermischt, sodass ein Teig entsteht.

Waffelbecher 2 Bild

 

Die Waffelbecher währendessen auf ein Backpapier stellen.

Waffelbecher 3 Bild

Waffelbecher 4 Bild

 

Empfohlen wurde, dass die Hörnchen mit einem Spritzbeutel befüllte werden. Wir haben noch garkeinen Spritzbeutel, weshalb wir einfach einen kleinen Löffel genommen haben. Ein Tipp, den ich mir gewünscht hätte auf der Seite: Befüllt die Muffins zu 2/3 UND drückt den Teig wirklich weit runter, sodass sich der Teig schön am Boden der Waffel befindet.

Waffelbecher 5 Bild

 

Danach haben wir die befüllten Waffeln in den vorgeheizten Backofen bei 180°C (Umluft: 160°C) für 15-20min.

Waffelbecher 6 Bild

 

Nachdem ihr die Muffins rausgenommen habt, benutzt ihr die Glasur und gibt diese in einen Becher oder eine Tasse in die auch die Muffins mit dem Waffelbecher passen.
Ich habe die Waffeln genommen und in dem Becher mit Schokolade getunkt. Wir haben uns für Erbeer Soße und Schokoladen Soße entschieden.

Waffelbecher 7 Bild

 

Nach dem Tunken hat mein Sohn die Muffins direkt mit Streußel bestreut.

Waffelbecher 8 Bild

 

Etwa 20 Minuten auskühlen lassen und servierfertig sind sie 🙂

Waffelbecher 9 Bild

 

Nach dem Nachmittag, waren alle Muffins aufgegessen. Der große Rabauke war so stolz und hat jedem erzählt, dass sie von uns wären und er geholfen hätte. Er wünscht sich die Muffins zu seinem Geburtstag.
Ich find sie ideal  für den Kindergarten, sie sie handlich und lecker und auch Süßes ist ab und an im Kindergarten erlaubt. 😉

WAS MACHT IHR AM LIEBSTEN FÜR DEN KINDERGARTEN?

Ein wunderschönen restlichen Sonntag,

eure Rabaukenmami

Join the discussion

  1. Pingback: Unser Wochenende: Von shoppen und backen  | chaoskekse

  2. Eileen

    Die Muffins im Waffelbecger werden evtl zur bevorstehenden Weihnachtsfeier der großen im Kiga gemacht ?

  3. Pingback: Das Kochen und ich | Rabaukenmami

Comments are now closed.