Kinder | Lifestyle | Fashion |Reisen
Erziehung & Erfahrung

Das Kochen und ich

Kochen ist ein schwieriges Thema bei uns 😀
Bis Anfang des Jahres, habe ich immer allen weismachen wollen, dass ich absolut nicht kochen kann.
Ich kann noch immer nicht verstehen, was die Leute am Kochen SO toll finden?!

Kartoffelwaffeln 2 Bild
Seitdem der kleine Rabauke da ist, koche ich. Nicht gerne. Aber fast täglich. Und jedes Mal bekomme ich zu hören, wie lecker es doch sei 😀 Mag sein, aber Freunde werden das Kochen und ich wohl nie werden. Man muss sich täglich Gedanken machen, was es zu Essen gibt. Ja wir haben so eine Menü Tafel 😀 Aber Gedanken muss man sich dennoch vorher machen.
Schnippeln, Kochen, Spülen. Das kostet alles viel Zeit. Ne, gerne mache ich das wirklich nicht. Aber was muss, dass muss.
Und ganz oft klappt es dann auch nicht so, wie ich es gerne hätte oder wie es das Rezept vorgibt. Die Bilder sehen auf chefkoch.de immer perfekt und lecker aus und dann guck ich auf mein Werk und denke mir „meine armen Kinder“. 😀

Kartoffelwaffeln 3 Bild

Letztens habe ich versucht für die beiden Rabauken Kartoffel-Karotten-Waffeln zu machen. Karotten und Kartoffeln geschält, ab in den Topf, alles zusammen gematscht, etwas Mehl und Rapsöl dazu und dann ins Waffeleisen. Joah, klingt absolut easy.
Ich habe es dennoch geschafft, dass meine Waffeln aussahen wie hingeworfen – ich hab mehr Mehl dazu getan, besser wurde es ehrlich gesagt nicht und leckerer dadurch leider auch nicht.

Kartoffelwaffeln 4 Bild

Und das ist der Grund für diesen Blogpost. Bei mir sieht mein Essen nicht aus, wie aus dem Kochbuch von Attila Hildmann.
Ihr habt es bestimmt schon in verschiedenen Posts feststellen können: Meine Dinkelstangen sind dicke lange Würste und keine Stangen und auch meine Muffins im Waffelbecher sahen nicht zum Anbeißen lecker aus, die ganze Schokolade ist runtergetropft und ich habe mich geärgert.

Aber soll ich euch etwas verraten, meine Kinder lieben das Essen von mir trotzdem.
Denen ist es nämlich egal, ob die Waffeln am Waffeleisen festkleben, ihnen ist es auch egal, dass die Dinkelstangen nicht perfekt geformt sind und ihnen ist es auch egal ob zu viel Salatsoße auf dem Teller ist. Wenn der Teller leer ist, interessiert es doch meine Kinder nicht, wie es vorher ausgeschaut hat 😀

Kartoffelwaffeln 5 Bild

Sie mögen mein Essen.
Und nur weil ich sage, dass das Kochen und ich nie Freunde werden und es manchmal wie hingeklatscht aussieht, heißt es nicht, dass ich mich nicht anstrenge. Ich gebe mir wirklich viel Mühe beim Kochen. Und das ist das was zählt.

Dinge müssen nicht zu 100% perfekt aussehen. Wie oft hab ich schon geflucht und rumgeheult weil es nicht so aussah wie es auszusehen hat.
Ich habe eine Krabbeldecke für den kleinen Rabauken genäht, die schief geworden ist, über 5 Stunden saß ich an dieser Patchworkdecke, mit Volumenvlies und Teddystoff. Ich war so unzufrieden mit dem Endergebnis. Aber meinem Baby ist es doch egal, ob die Decke schief genäht ist oder nicht. Die Hauptsache ist es doch, dass er weich liegt.
Und bei jedem der mich auf diese Decke ansprach musste ich mich rechtfertigen. „Sie sei mit Liebe gemacht.“ Aber warum?
Keiner beschwerte sich. Die Meisten wussten, wieviel Arbeit dahinter steckt.
Die Gesellschaft gibt mittlerweile vor, wie etwas auszusehen hat, das fängt mit Kochen und Backen an und hört bei der Figur wieder auf.

Mittlerweile stehe ich drüber. Es ist doch egal was andere darüber denken. Es ist doch egal, ob das Kuchenstück umgefallen ist auf dem Teller oder steht, es ist egal auch ob zu viel Tomatensoße auf dem Teller ist.
Und die, die wirklich wissen wieviel Mühe dahinter steckt, sagen auch nichts Negatives!

WIE SCHAUT EUER ESSEN AUS? SO WIE MEINS 😀 ODER VERSUCHT IHR ES IMMER PERFEKT ZU HALTEN UND KOCHT/BACKT DANN LIEBER NEU?

Ich habe ein neues Gewinnspiel auf meiner Facebook Seite. Zu Gewinnen gibt es einen Artgerecht-Projekt Planer für das Jahr 2016.
Ich würde mich freuen, wenn ihr mitmacht 🙂

Art Gerecht Planer 2016 Bild

 

Und das Gewinnspiel für Smafolk läuft auch nur noch bis Montag! Schaut doch einfach vorbei und diejenigen, die noch nicht mitgemacht haben, einfach mitmachen 🙂

Smafolk 4 Bild

 

Ich wünsche euch ein wunderschönes 4. Advent Wochenende.

Eure Rabaukenmami