Menu
Wochenende

Weihnachten 2015

Wie versprochen mein Weihnachtsartikel. 🙂
Es wird viele Bilder geben. 😀 Unser Weihnachten war schön. Sehr anstrengend aber wunderschön.

Baum-schmuecken

Vor einer Woche durfte der große Rabauke sich den Baum aussuchen. Ohne ihn überhaupt geöffnet gesehen zu haben, entschied er sich für einen ganz bestimmten Baum. Genau diesen.
Er war nicht unbedingt schön, er ist lang und dünn. Aber in den Augen des Rabauken war er perfekt. Also sollte es dieser werden.

Baum-schmuecken-1

Baum-schmuecken-3

Die Männer im Hause haben ihn dekoriert. Wir entschieden uns für weiße und graue Kugeln. Hach war das schön mit anzusehen. Die Vorfreude auf Weihnachten kam langsam auf. Bei diesen Temperaturen dieses Jahr, leider etwas schwierig.

Heiligabend verbrachten wir bei meinen Eltern. Gegen 17 Uhr gingen wir auf dem Feld spazieren. Es war wirklich himmlisch. Die Wolken waren rot und violette, es war nicht zu kalt. Man hätte meinen können, es wäre Ostern.

Heiligabend 3

Heiligabend 4

Auf dem Rückweg waren wir uns unsicher, ob wir das Christkind am Himmel fliegen sehen haben. Zu Hause angekommen war es wirklich da gewesen :O
Der große Rabauke war so aufgeregt und konnte es kaum noch erwarten die Geschenke zu öffnen.
Er kam aus dem Staunen nicht mehr raus, das Christkind hatte ihm ein Piratenkampfschiff und ein Eishockey Spielfeld von Playmobil gebracht, dazu noch zwei Lego Star Starwars Geschenke. Auch ein Torwart Trikot war dabei. Er war begeistert und wollte am Liebsten alles direkt aufbauen.
Der kleine Rabauke bekam einen Lauflernwagen bei Oma, eine Puppe und eine Nachtlampe vom Christkind. Er verstand das alles noch nicht so wirklich. Am meisten machten ihm eh das Geschenkpapier Freude 😀

Heiligabend 2

Heiligabend 6

Heiligabend 7

Heiligabend 9

Heiligabend

Heiligabend 10

Heiligabend 13

Nach der Bescherung gab es Raclette. So viel Auswahl. Mhmmmmm ❤
Von Mais, Paprika, Tomaten über Käse, Pilzen und Wurst war wirklich alles dabei.
Ich finde Raclette ist ein klasse Weihnachtsessen. Man sitzt lange am Tisch und kann ganz viel erzählen.

Heiligabend 12

Heiligabend 11

Danach spielten wir noch gemeinsam das „Das Spiel des Lebens“. Kennt ihr das? So ein lustiges Gesellschaftsspiel, das Schöne, es können bis zu 6 Spieler spielen.

Heiligabend 8

Hach, es war wirklich ein schönes Weihnachtsfest. Abends sind wir völlig übermüdet in die Betten gefallen. Die beiden anderen Feiertage besuchten wir die Familie. Wir fuhren über 1400km. Ich kann mich nur wiederholen, gottseidank machen die Rabauken alles mit. Sie sind so brav und lieb.

Feiertag 4

Feiertag 3

Der kleine Rabauke war völlig begeistert von den Geschenken der Großen. Der Schlitten der Eiskönigen hat ihm besonders gefallen 😀
Ich kenne mich bei dem ganzen Mädchenkram ja leider nicht aus. Aber das Eisköniginnen Schloss war richtig cool!

Feiertag 2

Feiertag 1

Feiertag

Es war ein tolles Beisammen sein mit der Familie. Wir hatten uns viel zu erzählen. Hach es war einfach schön, trotz des ganzen Stresses.
Die letzten Stunden ließen wir mit einem tollen Spaziergang ausklingen. Das Wetter war herrlich. Garnicht Weihnachtsmäßig.
Es kam mir vor, als hätten wir Ostern.
IMG_1755

IMG_1767

IMG_1781

IMG_1809

 

WIE WAR EUER WEIHNACHTEN? WAR ES AUCH SO STRESSIG UND TROTZALLEM SCHÖN? SEID IHR UND EURE KINDER MIT DEM CHRISTKIND ZUFRIEDEN GEWESEN?

 

Ich wünsche euch ein paar schöne letzte Tage im Jahr 2015.
Eure Rabaukenmami