Kinder | Lifestyle | Fashion |Reisen
Wochenende

Über Schnee, Freunde besuchen und Schwimmen

Heute möchte ich einfach ein kleinen „Laber“-Artikel schreiben, gerade wo der erste Schnee fällt.
Momentan neigt sich mein Semster dem Ende zu, weshalb ich in nächster Zeit wahrscheinlich weniger zum Bloggen kommen werde. Ich versuch aber trotz allem Zeit wie gewohnt weiter zu schreiben. 😀 Vorgenommen habe ich es mir.

erste schnee Bild

Wir hatten eine wunderbare letzte Woche. Der erste Schnee des Jahres fiel letztes Wochenende. Und zugleich war es auch der erste Schnee für den kleinen Rabauken. Wir machten uns auf um ein bisschen Spazieren zu gehen. Endlich war er da. Der Tag an dem ich mich auf den Weg ins Krankenhaus zur Einleitung machte, war der letzte Tag an dem bei uns letztes Jahr Schnee fiel. Und jetzt konnte er ihn schon anfassen. Er war so begeistert. Wir waren ewig draußen. Wie oft hat der Große nach dem ersten Schnee gefragt, wie lange musste er warten – und da war er endlich.
Hattet ihr auch Schnee? Waren eure Kinder genauso begeistert wie meine Beiden?

Schnee Bild

Schnee 1 Bild

Schwimmkurs Bild

Der Große hat letzte Woche mit seinem Schwimmkurs angefangen. Ich hatte wirklich Angst, dass er heult und nie wieder ins Wasser möchte. Mit 1 1/2 – 2 Jahren fing seine Wasserpanik an. Erst waren es ein paar Spritzer, dann das Baden in der Wanne und dann das Schwimmen. Man konnte mit ihm nicht mehr ins Wasser. Es gab nur Geschrei, nur Panik und nur Geheule. Ich glaube die Nachbarn haben  gedacht, ich quäle dieses Kind. Ich war ratlos und verzweifelt. Nicht einmal den Mund konnte man ihm mit einem Waschlappen abwischen ohne das es Geschrei gab. Erst während unseres Spanien Urlaub 2013 fing er wieder an sich mit dem Wasser anzufreunden.
Meine Angst war wirklich berechtigt, aber ich hatte keinen Grund zur Sorge. Nach dem Kurs (wir Eltern durften nicht dabei sein), während alle anderen Kinder schon längst draußen waren, schwamm er noch eine extra Runde. Er kam voller Euphorie zu uns und fragte, wie oft er noch schwimmen gehen würde und das er den Folgekurs definitiv besuchen möchte. Mir fiel wirklich ein Stein vom Herzen. Unser Urlaub kann ruhig kommen.❤

Karotten-Fenchel-Brei Bild

Wir probierten es erneut mit Brei. Ich kochte dem kleinen Rabauken Karotten-Fenchel-Brei. Fand er leider nicht so gut. 😀 Entweder lag es an meinen Kochkünsten oder aber doch eher an der breiigen Konsistenz. Ich fand den Brei garnicht so schlimm. 😀
Mittlerweile klaut er sich alles vom Tisch. Ich mache da kein großes Tamtam mehr, das Baby wird in ein paar Wochen 1 Jahr. Und wer kann es ihm verübeln, er möchte genau das, was sein großer Bruder auch hat. Jüngere Geschwister kennen das Übel. Auf jeden Fall, is(s)t das Baby glücklich und dann sind wir das auch. 🙂

Besuch Bild

Besuch 1 Bild

Am Sonntag haben wir dann meine beste Freundin aus Schulzeiten besucht, wir beide haben uns auch getroffen, als wir Jättefint und Takatomo besucht haben. Hach es war so schön! Ihre Maus ist ein paar Monate jünger als mein Kleiner, bei den Beiden ist das wirklich ganz große Liebe.
Wir hatten so viel Spaß dort. Alle drei Kinder spielten so schön miteinander. Das dem Großen dabei nicht langweilig wurde, wunderte mich. Es gab selbst gemachte Pizza, nach unserem Mittagstief sind wir eine Runde spazieren gegangen, danach haben wir gemeinsam Dog DeluxeBild* gespielt. Kennt ihr das Spiel? Das ist SO lustig. Schade, dass man das mit meinem Freund nicht spielen kann, der kann nicht verlieren. 😀
Belgische Waffeln 2 Bild

Belgische Waffeln 1 Bild

Belgische Waffeln Bild

Danach wurden wir mit belgischen Waffeln verwöhnt! Wir sind immernoch so von diesem WaffeleisenBild* beigeistert! Ich hatte fast genauso viel Spaß an dem, wie der Rabauke. 😀 Ich aß meine mit Sahne und Streußel. Die Männer mit Puderzucker und Apfelmus – mhmmmmmm. Die waren SO gut! Ich frag sie Mal nach dem Rezept, vielleicht verrät sie es ja auch unten in den Kommentaren?
Der Tag ging viel zu schnell vorbei. Ich finde wir könnten viel öfter etwas gemeinsam machen! 😉 Vielleicht lässt sich das ändern? Wäre das nicht ein Vorsatz? Wir fanden es jedenfalls toll.

ersten-Zaehne Bild

Ach und noch eine Sache ist Sonntag passiert, die Oberen Zähne sind durchgeschossen. Seht ihr die „Löcher“ ? Mit dem Löffel hört man es auch klimpern. Jetzt wird das Baby langsam wirklich ein Kleinkind. Mama wird schon ganz wehmütig wenn sie an den 1. Geburtstag denkt.

IMG_1196 Bild

Wir haben den DM unsicher gemacht. Demnächst wird es eine Packliste zu unserem Kurztrip nach England geben. Seid gespannt.❤

WIE WAREN EURE LETZTEN TAGE? WAS HABT IHR GEMACHT? ERZÄHLT DOCH MAL.
GERNE AUCH UNTER DEM FACEBOOK POST.

*(Für die Verlinkungen nutze ich Affiliate Links.)

Rabaukenmami Bild

Join the discussion

  1. Vanessa

    Oh wie lieb von dir!! 🙂
    Wir fanden das Treffen mit euch auch echt spitze!
    Das müssen wir unbedingt wiederholen.

    Hier die Zutaten unserer Lieblingswaffeln:
    250g Zucker
    250g weiche Butter
    5 Eier
    500ml Milch
    1 Pck Vanillezucker
    5g Vanilleektrakt/-aroma
    500g Mehl
    1/2 Pck. Backpulver

    Viel Spaß mit dem Rezept und lasst es euch schmecken!

Comments are now closed.