Kinder | Lifestyle | Fashion |Reisen
Reisen

Shopping in den USA

Nachdem wir bei Tag 1 und Tag 2 soviel Glück mit dem Wetter hatten, regnete es an unserem dritten Tag auf unserem Roadtrip.
Wir entschlossen also der USA einen kurzen Besuch abzustatten, wir wollten shoppen gehen. 🙂
In den nächsten Städten kämen wir wohl nicht mehr dazu, weshalb der Shoppingtag ganz gut in unseren Plan passte.
Nach mehreren Recherchen und Infos über Facebook Gruppen, fuhren wir in das Fashion Outlet of Niagara Falls USA.

Bild

Bild

Bild

Bild

Doch dort hinzugelangen war gar nicht so einfach, wie gedacht. 😀
Wir fuhren über die Brücke, den Weg in die USA, gaben unsere Reisepässe ab und bekamen einige Fragen gestellt „Warum wollt ihr rein?“, „Was macht ihr hier?“ und „Wie lange bleibt ihr?“.
Danach wurde uns mitgeteilt, dass wir die Pässe beim Zoll abholen könnten, dafür müssten wir das Auto parken und 24$ zahlen.
Die Wartezeit betrug mindestens 45Minuten beim Zoll, bis wir endlich dran kamen, uns Fingerabdrucke abgenommen wurden, ein Bild gemacht wurde und erneut die selben Fragen gestellt wurden. Dann bekamen wir endlich unser 90-tägiges-Visum und durften zum Shoppen reinfahren.

 

Bild

 

Das Outlet lag etwa 8 Kilometer hinter der kanadischen Grenze. Es war ziemlich leer dadrin. Der erste Stopp war das Outlet von Disney. Mein Sohn war begeistert! Er kam aus dem Staunen gar nicht mehr heraus. Alles wollte er haben, das und das und das und das. Die Auswahl war wirklich riesig. Von Spiderman, zu Starwars, über König der Löwen und die Eiskönigin, gab es wirklich alles, was ein Kinderherz begehrt!
Wahnsinn. Klar kauften wir auch tolle Dinge 🙂 Der Rabauke hatte sich schließlich sein Taschengeld extra für den Disney Store zusammen gespart.
Als nächstes besuchten wir Nike. Keine gute Idee. 😀 So viel Auswahl. Und so verdammt günstig! Jeder von uns bekam mindestens 1 Paar. Wir hatten pro Schuhpaar knapp 100€ gespart. :O
Es war wirklich klasse in dem Outlet. So viele verschiedene Marken, wie Fossil, Ralph Lauren, Victoria Secret, Oshkosh, Carters, Gap, alles was das Herz begab war in der Mall vertreten. Jeder von uns bekam etwas. Wir waren im Shopping Paradies.

Bild

Bild

 

In dem Adidas Store fanden wir sogar Bayern Trikot. Schau Mal, Papa. 😀
Es waren wirklich tolle Angebote dabei. Und so verdammt günstig. Tommy Hilfiger T-Shirts für die Rabauken, zwischen 5-12$.
Ich wusste schon, warum ich die Sommerklamotten nicht schon in Deutschland kaufen wollte. 😀 Zwischen drin stärkten wir uns mit Pommer und Cola. Um uns erneut in die Läden zu stürzen. Wir waren knappe 6 Stunden unterwegs. Die Jungs machten das super mit.
Im Ralph Lauren Shop durfte ich den kleinen Rabauken stillen, sodass er an meiner Brust einschlief und ich ihn seelenruhig in den Kinderwagen ablegen konnte. Auch der Große hatte seinen Spaß und entschied freudig mit, was er haben möchte und was nicht. Das kannte ich gar nicht von ihm. 😀
Gegen 18 Uhr fahren wir fix und fertig. Ich zumindest, sodass wir entschlossen wieder heim, auf die kanadische Seite zu fahren.

Bild

Auf dem Rückweg hielten wir noch bei Target für eine Freundin. Dort entdeckten wir ein paar Shops neben an einen PartyShop. HAMMER! Wir mussten einfach rein. Nicht um zu kaufen, sondern um drin gewesen zu sein! Diese Auswahl. Das könnt ihr euch nicht vorstellen. TYPISCH AMERIKA eben! Alles bunt, alles übertrieben und alles kitschig. Diese Auswahl an Party Artikeln, an nichts fehlte es. Es war überwältigend.
Der Große schrie immer wieder auf, er wolle das haben, und das, er wolle doch ein anderes Motte für seinen Geburtstag, es hörte gar nicht mehr auf. 😀
Wäre ich noch immer ein kleine Mädchen, wäre es mir nicht anders ergangen. WOW.

Wir gingen mit beeindruckten Augen, aus dem Laden hinaus und fuhren Richtung Grenze. Dort wurden wir erneut kontrolliert und von dem kanadischen Zoll gefragt, was wir in Kanada wollen, wo wir Urlaub machen und wie lange wir noch da bleiben. Völlig erschöpft kamen wir zu Hause an, der große legte sich kurz auf die Couch und war sofort eingeschlafen.
Ja der Tag war wirklich anstrengend, aber er hat sich gelohnt! Wir sind überglücklich im Hotel angekommen. Leider war das bereits der letzte Tag bei den Niagarafällen, denn unsere Reise ging weiter …

 

Wollt ihr wissen was wir beim Shopping ergattert haben?  Dann einmal hier klicken 🙂

Rabaukenmami Bild

Das Video zum Artikel:

 

Join the discussion

  1. Stefanie

    Super Einkaufstrip! Diese Outlets sind super und in dem Disney Laden wäre ich auch gerne dabei gewesen.

    Target ist in den USA mein Lieblingsladen, die haben einfach eine sehr große Auswahl und ich mag dort das die Gänge breit sind und das man dort toll couponen kann.
    Gibt es in Kanada auch Couponing?

    • Rabaukenmami

      Das Outlet war super! Ehrlich. So günstig!

      Target ist klasse. Gerne würde ich auch noch in einen Walmart.
      Den kenn ich nicht. Sagt mir wirklich nichts.

Comments are now closed.