Kinder | Lifestyle | Fashion |Reisen
Reisen

Fort Myers Beach & JetSki Delfin Tour

Da waren wir nun in Fort Myers Beach. Angekommen in unserer letzten Woche. Angekommen in Fort Myers. Ich kannte Fort Myers nicht. Bis dato, als uns unsere Reiseberaterin Fort Myers als ein wöchigen Strandaufenthalt empfahl. Wir ließen uns also überraschen.

So viele Bilder haben wir tatsächlich nicht gemacht. Ich hatte etwas Angst um die Kameras und den Sand. Und jeden Tag Strandbilder zu posten ist auch etwas langweilig 😀
Deshalb packe ich diesmal die Tage etwas zusammen. 🙂

Der erste Morgen war super.  Wir frühstückten unsere Reste, die wir mit hatten und machten uns auf den Weg zum nächst gelegenen Outlet. Das Sanibel Outlet. Ein bisschen gucken durfte man schließlich. Dort angekommen, kam ich mir nicht wie in einem Outlet vor, eher wie in einer Einkaufsstraße, lauter bunte Häuser mit ein paar Markennamen an der Wand. Die Begeisterung viel bei uns anders aus, viele Markenhersteller gab es leider nicht. Wir waren tatsächlich etwas enttäuscht. Auch über die Preise waren wir schockiert, sie waren etwas teurer als im Niagara Falls Outlet. Trotz allem kauften wir jeder noch ein paar Sneakers, denn die waren mit ihren 35$ wirklich günstig. In dem einen Shop gab es einen zusätzlichen Rabatt von 50% beim zweiten Paar. So bezahlten wir für zwei Paar Nikes 52,50$ das sind umgerechnet etwa 46€ :-O
Trotzdem waren wir irgendwie enttäuscht von dem Outlet. Nach dem Outlet fuhren wir einkaufen, damit wir die Woche in unserer Wohnung versorgt waren. Erst ging es in einen „Großmarkthandel“ und danach zu Walmart. Ich liebe Walmart. Dort gibt es irgendwie alles. Man findet alles von Süßigkeiten, über Lebensmittel, weiter zu Haushaltsartikel, Spielzeug und Kosmetika, außerdem Klamotten und Elektroartikel.

 

Fort Myers Beach Bild

Fort Myers Beach 1 Bild

Fort Myers Beach 2 Bild

Wir waren dennoch froh, als wir zurück auf dem Zimmer waren und uns für den Strand fertig machen konnten. Sofort sprangen wir ins Wasser. War das toll! Die Jungs freuten sich so sehr. Für uns war dies das schönste Hotel im gesamten Urlaub. Der Pool direkt links von einem, der Strand und der Golf von Mexico direkt vor der Nase. Man musste lediglich durch ein kleines Metalltor gehen und war direkt am Strand, am Meer.
Ja so konnten wir die restliche Woche verbringen.
Nur den Hut fand der kleine Rabauke nicht so klasse. 😀 Er war noch nie ein Fan von Hüten und Mützen, seit Geburt an, schrie er, wenn er die Dinger auf hatte. Auch den Hut versuchte er abzumachen, und schwups lag er im Wasser. 😀 Der Kerl … wir versuchten die Tage danach seinen Kopf zusätzlich einzucremen und stündlich dran zu denken, neu einzucremen, sodass er sich keinen Sonnenbrand holte.
Hier wollten dir definitiv nicht mehr weg. Der Strand war leer nur ein paar Hotel Gäste lagen dort auf ihren Liegen. Wir fanden das super, so war es überschaubar und man hatte etwas Ruhe vor seinem Nachbarn, der etwas weiter weg lag.
Am frühen Abend gingen wir zurück ins Zimmer, der kleine Rabauke hielt seinen Nachmittagsschlaf und der große Rabauke wollte unbedingt in den Pool. Da machten sich die zwei großen Männer also auf den Weg in den Pool.
Ich kochte in der Zeit Nudeln mit Tomatensoße, was sollte sich der große Rabauke auch anderes gewünscht haben?

 

 

 

Sanibel Island 1 Bild

Sanibel Island Bild

Fort Myers Beach 3 Bild

 

 

 

Am nächsten Tag starteten wir den Tag ganz ruhig. Wir schliefen aus – bis etwa 7:30. 😀 Und frühstückten in aller Ruhe. Danach ging es an den Pool. Gegen Nachmittag fuhren wir nach Sanibel Island, laut anderen Urlaubern, eine wunderschöne Insel mit weißem Strand und wunderschönem Wasser. Joah dort angekommen waren wir mehr als enttäuscht von der Insel. Sie war total überfüllt. Über all waren Sonnenschirme im Sand befestigt, lauter Zeltgarnituren aufgebaut und über all waren einfach nur Menschen. Sofort entschieden wir uns wieder zu gehen. Wir beschlossen den Tag bei uns am Strand ausklingen zu lassen.
An diesem Abend buchten wir auch unsere Jet Ski Touren für den nächsten Tag. Muttertag.

 

 

 

Fort Myers Beach 5 Bild

Fort Myers Beach 6 Bild

Fort Myers Beach 7 Bild

Fort Myers Beach 8 Bild

Fort Myers Beach 9 Bild

Fort Myers Beach 10 Bild

 

 

Als ich abends ins Bett ging war ich wahnsinnig aufgeregt. Ich freute mich auf meine erste JetSki Tour. Bereits in unserem Spanien Urlaub wollte ich eine Jet Ski Tour buchen, aber die Jungs waren nicht ganz so angetan von dem Ausflug, weshalb ich es dann auch ließ – Mitläufer und so.
Als ich am nächsten Morgen aufwachte stieg meine Aufregung noch mehr. Ich freute mich richtig drauf und hatte zugleich Angst ob alles gut gehen würde.

 

 

 

 

Fort Myers Delfin Bild

Fort Myers Jet Ski Bild

Fort Myers Jet Ski 1 Bild

Fort Myers Jet Ski 2 Bild

 

Die Jungs spielten während dessen am Strand, mir wurde das Jet Ski erklärt und der Vertrag unterschrieben. Das Beste zu dem Zeitpunkt, wir sahen einen Delfinen auf dem offenen Meer. Einfach so schwamm und sprang er im Wasser rum. WOW! Es ist einfach was anderes, solch ein Tier in freier Natur zu sehen.

Der Große wollte so gerne mit mir mit fahren, aber das war das erste Mal, seit Geburt des Kleinen Rabaukens ein Moment nur für mich. Ein Moment, in dem ich einfach nur ich sein konnte. Er durfte später fahren.
Und dann ging es los. Ein älteres Ehepaar fuhr bei der Delfin Tour mit, wir hatten etwa eine halbe Stunde , die wir einfach auf dem Meer üben konnten. Ich hatte etwas Angst und fühlte mich auch definitiv nicht sicher mit dem Fahrzeug auf dem Wasser. Bei jeder Kurve hatte ich Angst umzukippen. Aber ich war so froh dieses ältere Ehepaar dabei gehabt zu haben. Sie halfen mir mit der Geschwindigkeit umgehen zu können, ich fuhr ihnen hinter her und wir wurden immer schneller. Mehr als 20 Miles/h traute ich mich dennoch nicht. Das Paar machte mir Angst, sie sagten von Anfang an „Christina du musst mindestens 30 Miles/h fahren auf dem offenem Wasser, wir können dort nicht auf dich warten!“ – super! Meine Angst stieg ins unermessliche. Aber es half nichts.  Denn der Tourguide kam bereits mit einer kleinen Gruppe. Los ging es. Es war so ein tolles Erlebnis. Die GoPro lief nebenher. Und ich wurde immer schneller! Ich traute mich tatsächlich auf 28/29 Miles/h. Wir fuhren in die Bay, dort seien ganz viele Delfine.
Dort angekommen standen wir mit unseren Geräten gefühlte 20 Minuten auf dem Wasser und warteten auf Delfine. Tatsächlich da war einer! WOW!
Wir fuhren weiter in einer andere Gegend der Bays und sahen Manatees :-O !!! Das war die gesamte Zeit ein Traum von mir! Seekühe im Gewässer Floridas zu sehen! Und nun sah ich 2 Stück + ein Baby! In Fort Myers Beach! Oh mein Gott! Ich freute mich wie ein kleines Kind. Es war gar nicht so einfach die Tiere mit der GoPro festzuhalten, denn die steckte auf dem Jetski drauf und die Nase des Fahrzeugs ließ sich nicht so schnell und leicht bewegen, wie es mein Kopf tat!
Als wir gefühlt eine Stunde auf dem Wasser mit wenig Geschwindigkeit verbrachten, fuhren wir zurück. Und da sahen wir erneut zwei Delfine die sich im Strom des Bootspropellers  badeten! War das süß! Nie wieder werde ich diese Szene vergessen! Immer wieder sprangen sie erneut ins Wasser. Es ist einfach ein unglaubliches Gefühl, die Tiere auf dem offenem Meer zu sehen. Sie sind frei und können tun und lassen was sie wollen, dennoch suchen sie irgendwie die Nähe zu den Menschen.
Ich genoss die 2 Stunden auf dem Wasser ohne Kinder sehr! Ich war frei und konnte viel nachdenken und vor allem einfach mal genießen. Ohne das jemand etwas von mir wollte, ohne das ich Acht auf jemand anderes geben musste. Es tat gut mal nur ich zu sein!
Leider verging die Zeit einfach viel zu schnell! Dennoch freute ich mich sehr auf meine drei Männer…und die hatten eine ganz schön tolle Überraschung geplant…

 

 

 

USA Muttertag Bild

USA Muttertag 1 Bild

USA Muttertag 2 Bild

USA Muttertag 3 Bild

 

 

Es war Muttertag in Amerika. Und wie alles, wird auch dieser Tag groß gefeiert! Man vergisst den Tag definitiv nicht. Vorher in den Supermärkten wurde das alles groß gehypt! Über all wurde der 8.5. groß benannt! Über all waren Ballons, Cupcakes und Blumen. Und genau das hatten meine Männer zusammen geplant. Als ich auf dem Wasser war, fuhren sie schnell von Fort Myers Beach zum Walmart in Fort Myers und kauften ein. Ich freute mich riesig als ich das sah. Wie süß! Dabei hatte ich doch zwei Tage vorher noch gesagt, dass ich sowas nicht brauche. 😀 Ich rechnete mit dem auch gar nicht. Ach toll! Ich kam aus dem Grinsen nicht mehr aus 🙂

Später waren dann meine zwei großen Männer mit dem Jet Ski fahren dran. 40 Minuten durften sie auf dem Meer, dem Golf von Mexico hin und her fahren!
Ich glaube der große Rabauke hatte ziemlich viel Spaß. Er wäre gerne noch länger gefahren. 😀 Ich hoffe ja, dass er dieses Erlebnis in Fort Myers Beach nie vergessen wird.

 

 

Fort Myers Jet Ski 3 Bild

Fort Myers Jet Ski 4 Bild

Fort Myers Beach 4 Bild

 

 

Den restlichen Tag verbrachten wir am Strand in Fort Myers Beach. Ach, hier wollten wir nicht weg …

 

Rabaukenmami Bild

 

 

Join the discussion

  1. Stefanie

    Wow der Delfin war aber sehr nah am Strand. Das schaut wie ein paradiesischer Tag am Meer aus. Neidische Grüsse aus Connecticut lol

    • Rabaukenmami

      Es ist wirklich toll dort! Warst du schonmal in Fort Myers? Der Strand, wow! So herrlich. 🙂

      Diesmal schicke ich dir neidische Grüße zurück nach Connecticut.
      Christina

Comments are now closed.