Kinder | Lifestyle | Fashion |Reisen
Mama Blogger

Mami Blogger: Bauchzwerg Und Ich

Ich möchte eine Reihe auf meinem Blog starten und jeden Monat eine Bloggerin vorstellen bzw. interviewen. Ich wurde nun schon des öfteren angesprochen, ob ich nicht Mal ein paar andere Familien/Mama Blogs empfehlen könnte.
Klar kann ich das 🙂

Deshalb gibt es für Mai das erste Interview mit der lieben Camilla von Bauchzwerg Und Ich. Ich möchte ehrlich gesagt gar nicht zu viel erzählen. Lest einfach selbst und schaut auf ihrem Blog Bauchzwerg und Ich vorbei 🙂

Bauchzwer und Ich Bild

 

Magst du dich kurz vorstellen?

Ich heiße Camilla, bin mittlerweile 26 Jahre alt und werde im Oktober diesen Jahres 2fach-Mama. Mein „Großer“ wird in wenigen Tagen 1 Jahr alt und ich lebe zusammen mit ihm, meinem Freund, 2 Katzen und einem Hund in einem kleinen Ort in Österreich und genieße das Familienleben. Wenn ich nicht gerade in Elternzeit bin, arbeite ich als Krankenschwester. Neben Zeit mit meinen Kindern, verbringe ich meine Freizeit auch gerne auf Konzerten und durchstöbere Flohmärkte. Seit meiner 1. Schwangerschaft habe ich das Bloggen für mich entdeckt und mein Blog ist mittlerweile zu einem wichtigen Teil in meinem Leben geworden

 

 

Über was bloggst du?

Ich blogge über mein Leben als Bald 2fach-Mama, den Babyalltag, das Chaos mit Kleinkind, meine Schwangerschaftsgefühle und alles andere rund um meine Familie. Gerne stelle ich auch Baby-Produkte oder kleine Online-Shops vor, rezensiere Bücher oder teile Rezepte mit meinen Lesern, die größtenteils auch Mamas und Bald-Mamas sind.

 

 

Wie bist du zum Bloggen gekommen?

Da ich auf Grund einer Gebärmutterhalsverkürzung in der ersten Schwangerschaft wochenlang das Bett hüten musste und irgendwann genug vom Lesen und dem Fernseher hatte, habe ich angefangen eine Art online Schwangerschaftstagebuch zu schreiben. Und auch jetzt 1 ½ Jahre später habe ich noch große Freude an diesem „Ablenkungsprojekt“, das längst zu einem richtigen Hobby geworden ist.

 

 

Was brauchst du besonders beim Bloggen?

Beim Bloggen brauche ich besonders Zeit und Ruhe. Ich habe gelernt, dass man Blogbeiträge nicht zwischen Tür und Angel und nicht zwischen Wäscheberg und Mittagessen schreiben kann. Auch mit quengelndem Kleinkind auf dem Schoß schleichen sich neben Rechtschreibfehlern auch grammatikalische Fehler in meine Beiträge, die ich natürlich zu verhindern versuche. Oft fällt es mir schwer dem Drang einen Blogbeitrag zu schreiben nicht nachzugehen, aber während Klein-Leo in einem Wachstumsschub ist, mein Freund einen anstrengenden Dienstplan hat oder es mir einfach nicht so gut geht, wird es auch am Blog ruhiger.

 

 

Nenne mir 3 gute Gründe, warum es ein absolutes Muss ist, deinen Blog zu lesen.

Ich hoffe, weil meine Beiträge authentisch sind, weil ich es liebe mit meinen Lesern zu kommunizieren (also bitte lest nicht nur still mit, sondern schreibt auch euren Senf als Kommentar dazu, ich beiße auch nicht!) und weil sich manchmal auch das eine oder andere Gewinnspiel in meine Beiträge schleicht.

 

 

Was hält dein Freund, deine Familie von deinem Blog?

Meine Familie weiß nichts davon und auch in der Arbeitswelt habe ich den Blog verschwiegen, aber mein Freund unterstützt mich natürlich so gut er kann und mein kleiner Sohnemann bietet mir dank seiner Art und seiner Entwicklung immer genug Schreibstoff für neue Beiträge.

 

 

Wenn du 3 Wünsche frei hättest?

Wenn ich 3 Wünsche frei hätte, würde ich mir wünschen, dass meine Kinder in einer friedlichen und sicheren Welt aufwachsen können. Ich würde mir wünschen, dass wieder Menschlichkeit in den Vordergrund rückt und man nett und respektvoll miteinander umgeht. Natürlich würde ich mir auch mehr Zeit als Familie wünschen, vielleicht schafft es die Glücksfee ja, dass mein Freund und ich relativ ähnliche Dienstpläne haben und so genug Zeit zu zweit mit unseren Kindern verbringen können.

 

 

Wie stellst du dir das Jahr 2016 vor?

Das Jahr 2016 stelle ich mir ganz spannend vor. Klein-Leo wird ein Jahr, ich starte (kurzzeitig) wieder ins Berufsleben, ich werde im Oktober noch ein kleines Wunder zur Welt bringen und wir werden das erste Mal gemeinsam auf Urlaub fahren. Ohja 2016, schön dass du da bist!

 

Bauchzwerg und ich Logo Bild

Lasst der lieben Camilla von Bauchzwerg und Ich doch ein Like in Instagram und Facebook da. =)

 

Gefällt euch eine Vorstellung anderer Mami Blogger? Hättet ihr noch Vorschläge für weitere Fragen?

 

Rabaukenmami Bild

Join the discussion

    • Rabaukenmami

      Dankeschön 🙂

      Liebe Grüße,

      Christina

Comments are now closed.