Kinder | Lifestyle | Fashion |Reisen
Wochenende

Eltern Blogger Café in Düsseldorf

Wir waren auch da, nachdem ich nun so viele weitere Artikel zum Blogger Café in Düsseldorf gelesen habe, möchte ich auch darüber berichten.

Als ich davon erfuhr war ich Feuer und Flamme.
Endlich war es so weit. An einem Sonntag Morgen machten wir uns gegen 9 Uhr auf den Weg nach Düsseldorf. Wir kamen super durch, sodass wir gegen 11:30 Uhr parkten und ins „White Loft“ gingen.
Dort angekommen saß Märry von Kalinchens schon direkt vor der Tür. Ach war es schön sie wieder zu sehen. Sie erzählte, dass wir noch 5 Minuten warten müssten. Wir quatschten etwas, als es dann endlich rein ging.

Eltern Blogger Café Düsseldorf 3 Bild

Eltern Blogger Café Düsseldorf 15 Bild

Eltern Blogger Café Düsseldorf 2 Bild

Eltern Blogger Café Düsseldorf Bild

Eltern Blogger Café Düsseldorf 5 Bild

Eltern Blogger Café Düsseldorf 10 Bild

Eltern Blogger Café Düsseldorf 6 Bild

Eltern Blogger Café Düsseldorf 4 Bild

 

Drinnen angekommen die erste Enttäuschung, so ein kleiner Raum für so viele Blogger. Ich war etwas geschockt. Die Stände der verschiedenen Firmen waren aufgebaut und mitten drin stand ein Tisch für 10 Personen.
Das Essen kam, vegan, gesundes Essen und Smoothies und Wasser. Viele Mamas beschwerten sich, dass ihre Kinder das nicht essen würden. Mein Rabauke mampfte genüsslich seinen gesunden Kuchen. 😀 Was auch sonst?
Und es gab keinen Kaffee. Schade. Auf einem Blogger Café gab es keinen Kaffee. Das war der Standard Spruch. 😀
Nach 10 Minuten war das Essen tatsächlich leer. Nichts mehr gab es. Es wurde definitiv falsch kalkuliert. Dabei mussten sich vorher alle akkreditieren. Komisch. Es wurde bei Türken gegenüber Nachschub besorgt. Nach 5 Minuten war auch das alles aufgegessen.

 

Eltern Blogger Café Düsseldorf 14 Bild

Eltern Blogger Café Düsseldorf 8 Bild

Eltern Blogger Café Düsseldorf 13 Bild

 

Man hatte vorher die Chance sich zu bestimmten Vorträgen anzumelden. Es gab verschiedene Bereiche, wie SEO, Zähneputzen und Lässig. Jedoch wurden nur 8 Leute zugelassen. Von etwa 150 ?
Und die restlichen 142 mussten tatsächlich das White Loft verlassen und draußen warten. Ich war entsetzt. Ganz ehrlich, so behandelt man keine Gäste. Ich schicke doch nicht ¾ der Gäste raus, damit ¼ bei einem Vortrag zuhören kann. Vielleicht hätte man die ¼ Gruppe bitten können raus gehen zu können.
Nachdem sich wohl viele beschwert hatten, hieß es dann, dass auch alle anderen zuhören konnten. Aha.
Ab da war bei mir die Laune im Keller. Es war einfach nur noch nervig. Ich war so entsetzt über das Verhalten und den Respekt gegenüber der Gäste. So etwas gehört sich einfach nicht.
Die meiste Zeit haben wir nach der Bitte Rauszugehen, auch wirklich draußen verbracht. Dort war die Luft nicht so stickig und man hatte die Chance sich zu unterhalten.
Es war wirklich schön Alina von Liebling, ich blogge jetzt, Dajana von Mit Kinderaugen, Mihaela von Beauty Mami, Maraike von Maraike und Jana von Miss Bonn(e) Bonn(e) wieder zu sehen. Außerdem hatte ich endlich die Chance Julia von Frieda Friedlich und Maggy von Mann Kind Koffer kennen zu lernen.
War das schön. 🙂 So viele tolle nette Mädels.

 

Liebe Bild

Rabauke Bild

Eltern Blogger Café Düsseldorf 13 Bild

Mama Blogger Bild

Eltern Blogger Café Düsseldorf 11 Bild

Eltern Blogger Café Düsseldorf 16 Bild

Alina und ich haben uns mit den netten Damen der verschiedenen Stände unterhalten. Zuletzt fand noch die Windel-WM statt, zu der ich meinen Freund angemeldet hatte. Tapfer schlug er sich ins Achtelfinale und verlor dann leider. – Das müssen wir nochmal üben! 😀
Danach verabschiedete ich mich bei allen und wir gingen zurück zum Parkhaus um nach Hause zu fahren. Schließlich lagen noch etwa 2 Stunden Weg vor uns.
Letztendlich kann man sagen, dass es einer schöner Nachmittag war, mal wieder alle zu sehen. 🙂 Aber an die Veranstalter von StyleRanking: man hätte das besser organisieren können.
Aber ich freue mich dennoch auf Berlin. 🙂
Ist es beim Eltern Blogger Café in Berlin besser organsiert, weiß das jemand?

Eure Christina Bild