Kinder | Lifestyle | Fashion |Reisen
Wochenende

Unterwasserwelt Party: Der 6. Geburtstag

Jetzt war es so weit. Schon wieder. Mein Rabauke ist wieder ein Jahr älter geworden. 6 Jahre ist er nun schon. Wahnsinn. Irgendwie rennt die Zeit so schnell, seitdem ich Mutter geworden bin.
Ich bin so unglaublich glücklich jede Sekunde mit dem Großen genießen zu können. Ich bin so wahnsinnig glücklich mit ihm so viel gemeinsam erleben zu können. Ich bin wahnsinnig stolz drauf seine Mutter sein zu dürfen.

Und so durften wir auch diesmal wieder feiern. Sein Partymotto: Unterwasserwelt. Gar nicht so einfach zu diesem Thema Deko und Ideen zu finden. Bei diesem Geburtstag entschied mein Sohn diesmal komplett mit.
Wir fuhren in ein nächst gelegenes Deko Geschäft und besorgten dort Teller, Strohhalme, Geschenkpapier und Servietten.
Bei Minidrops bestellten wir dann die restlichen Dinge, wie Luftballons, PonPons, Muffinbecher und Trinkbecher. Schwups war die Unterwasserwelt Deko zusammen gesucht. Alles war in verschiedenen blau Tönen, ausgesucht vom Rabauken, das Meer hat schließlich auch nicht nur einen blau Ton.

6. Geburtstag Bild

6. Kindergeburtstag Bild

Kindergeburtstag 1 Bild

 

Nachdem der Kleine zum 1. Geburtstag einen Folienluftballon bekommen hatte, wollte der Große natürlich auch eine 6 zum Geburtstag.
Kurz vor dem Geburtstag ist mir ein wahnsinnig großes Missgeschick passiert, ich habe die Geschenke offen auf dem Tisch stehen lassen. So ein Mist. Er kam aus dem Kindergarten und sah die Geschenke direkt. Ich habe das einfach total vergessen, vor lauter Stress und Paketen.
Ich habe mich bei meinem Kind entschuldigt, er fing das Heulen an, weil er die Geschenke sofort wollte. Ich meinte zu ihm, dass ich die Geschenke umtauschen werde und er etwas Neues bekommt. Damit er zumindest ein wenig überrascht ist.
Ach hat mich das geärgert! So etwas passiert mir nie wieder!
Er hat sich dennoch sehr über seine Geschenke gefreut. Bekommen hat er Spielzeug von Lego Nexo Knights und ein Lesebuch.

 

Oberwaldhaus Darmstadt Bild

Oberwaldhaus Darmstadt 1 Bild

Oberwaldhaus Darmstadt 2 Bild

 

Es war ein wirklich gemütlicher Geburtstag, ohne Stress und Zeitdruck. Die Jungs standen erst um 9 Uhr auf. Und dennoch hatten wir sogar noch Zeit neben dem Lego aufbauen einen Blechkuchen für den Kindergarten zu backen.

Am Nachmittag fuhren wir nach Darmstadt ins Oberwaldhaus. Dort waren wir auf dem Spielplatz und haben danach ein Eis gegessen.
Den Abend haben wir mit Grillen ausklingen lassen.
Ich fand den Tag nicht zu stressig. Aber dennoch war man halt die ganze Zeit in Action, ich war ziemlich froh, als ich um 1 Uhr nachts, nach dem Backen für den Kindergeburtstag endlich im Bett lag.

 

Bagger Blechkuchen Bild

Bagger Blechkuchen 1 Bild

Bagger Blechkuchen 2 Bild

 

Für den Kindergarten gab es wie bereits oben geschrieben einen Blechkuchen im Bagger Motto. Mit Kakao und Oreo Kekse wurde die Erde drauf geschüttet.
Der nächste Tag sollte nicht nur der Kindergeburtstag sein, sondern auch der letzte Kindergarten Tag. Ach wahnsinn, ab jetzt ist für die nächsten 2 Jahre die Kindergartenzeit erstmal vorbei.

Für die Party hatte ich entsprechende Einladungen gebastelt, die ich euch schon auf dem Blog vorgestellt habe. Zum Essen gab es blaue Muffins, gefärbt mit Lebensmittelfarbe. Bisher hatten wir immer Kuchen, aber die kommen bei den Kindern nicht so gut an, meist bleibt viel übrig. Deshalb haben wir es diesmal mit blauen Muffins probiert. Ich muss sagen, dass weniger übrig geblieben ist, als sonst. Es gab blauen Heidelbeeren Wackelpudding. und zum Abendessen gab es „Muscheln mit Tomatensoße“ 😉 einfach Nudeln in Muschelformen mit Tomatensoße.

 

Unterwasserwelt Geburtstag 2 Bild

PonPons Deko Bild

Unterwasserwelt Geburtstag 1 Bild

Schatzsuche Geburtstag Bild

Kindergeburtstag Essen Bild

Wackelpudding blau Bild

 

Außerdem habe ich zwei Spiele organisiert. Einmal die Schatzsuche von Grapevine. Über die ich bereits geschrieben habe. Ihr könnt in dem Artikel übrigens auch eine Schatzsuche eurer Wahl gewinnen. 🙂 Also schnell vorbei schauen. Dafür hier klicken.
Und wir haben ein „Algen“ Spiel gespielt. Die Kinder haben die Luftballons als Algen benutzt. Jeder bekam zwei Stück. Der Luftballon war die Perle, die nicht auf dem Boden kommen durfte.
Die Kinder hatten so viel Spaß dabei, sie fanden es so lustig. Ich hätte wirklich nicht gedacht, dass das Spiel SO gut ankommt. Sie stellten nach 10 Minuten ihre eigene Regeln auf, statt liegen bleiben standen nun alle auf und rannten durch den gesamten Garten um die Perle vor dem Boden zu schützen.
Es war wirklich so lustig. 😀
Die Luftballons waren das große Highlight.

Spiele Kindergeburtstag Bild

Spiele Kindergeburtstag Bild

Unterwasserwelt Deko 1 Bild

Unterwasserwelt Deko 2 Bild

Zum Abschluss gab es natürlich auch Geschenktüten. Jedes Kind wartet doch direkt bei der Verabschiedung drauf, oder?
Ich habe einfache Tüten genommen und eine große Muschel vorne dran gehangen. Als Mitgebsel haben wir Leckmuscheln und Gummi Haie zum Essen mitgegeben, außerdem gab es Handtücher in Fischform, eine kleine Dose Zaubersand und Knisterbadespaß.
Es war wirklich ein schöner Geburtstag. 4 Stunden haben die Kinder gespielt, gegessen und noch mehr gespielt. Das Wetter blieb schön, was super war. Ich liebe es im Garten zu feiern.
Und ich persönlich finde, dass wir das Motto super umgesetzt haben. Ich bin gespannt auf das nächste Motto. Ihr auch? 🙂

Unterwasserwelt Kindergeburtstag 1 Bild

 

Welche Mottopartys hattet ihr bereits? Hattet ihr vielleicht auch sogar schon eine Unterwasserwelt Party? 

 

Eure Christina Bild