Kinder | Lifestyle | Fashion |Reisen
Wochenende

Unser Wochenende – Von Pfützen und Shopping

Unser Wochenende kam mir irgendwie viel kürzer vor als sonst. 😀 Und das trotz des Feiertages.
Am Freitag waren wir in der Krabbelgruppe. Der kleine Rabauke hat so viel Spaß in dem Spielekreis. Wir haben gesungen, gefrühstückt und mit Salzteig gebastelt.

foto-30-09-16-10-33-58

foto-30-09-16-16-41-49

foto-30-09-16-16-41-54

 

Am Nachmittag musste der große Rabauke dann unbedingt seine Geschenkgutscheine, welche er sich zum 6. Geburtstag gewünscht hatte, einlösen. Da er momentan nicht so gut alleine spielen bzw. sich mit Spielzeug beschäftigen kann, habe ich versucht das Thema „Gutscheine“ und „Geschenk aussuchen“ nicht zu thematisieren. Und nun war der Tag gekommen, an dem ich das leider nicht mehr zurück halten konnte. 😀
Wir fuhren also in das Spielzeuggeschäft und er durfte sich für insgesamt 80€ etwas aussuchen. Bei uns im Freundeskreis lassen sich alle Kinder Gutscheine dieses Spielzeugladens schenken und suchen sich dann etwas Größeres aus. Denn mal ganz ehrlich, gibt es viele Dinge die man für 10-15€ verschenken kann? Wenn ihr Tipps habt, könnt ihr mir diese gerne Mal schreiben. 🙂 Ich bin immer auf der Suche nach Anregungen.
Nur ganz oft ist es jetzt schon vorgekommen, wenn kein spezieller Wunsch da war, dass genau diese Sache für 10€ bereits vorhanden gewesen ist oder auch von einem anderen Kind geschenkt wurde.
Auf jedenfall suchte er sich das Playmobil Flugzeug aus, ich denke der Weihnachtsmann wird dann den Playmobil Flughafen und ein paar Extras bringen. Und einen Dinosaurier von V-Tech. Fragt mich nicht. 😀 Keine Ahnung. Und als drittes Teil suchte er sich Pokémon Spiel- und Sammelkarten aus. Glücklich fuhren wir also nach Hause. 🙂
Ich baute sein Flugzeug auf und er spielte den restlichen Tag damit.

foto-30-09-16-13-34-44

foto-01-10-16-19-57-40

foto-01-10-16-20-08-11

Am Abend hat der Rabauke sein TipToi Buch Mathe für die 1. Klasse gespielt. Irgendwie bekommt er von der Schule nicht genug. 😀 Aber darauf gehe ich in einem anderen Post mal ein. 🙂
In der Zeit haben der kleine Rabauke und ich das Kinderzimmer ausgemistet. Nachdem ich die Lego Kiste dann endlich einsortiert hatte, ging alles so schnell, dass mein Sohn meinte mir helfen zu müssen und kippte die Kiste noch einmal komplett aus. Alle kleinen Legoteilchen lagen verteilt auf dem Boden. Es war zum Heulen. Aber ich musste einfach drauf loslachen. 😀  Gelassenheit bringt bei der Erziehung doch am Meisten. 😉

foto-01-10-16-09-53-47

foto-01-10-16-10-44-30 foto-01-10-16-10-43-31

Am Samstag mussten wir früh aufstehen. Das erste Fußballspiel der Saison stand an. Um 9:30Uhr mussten wir auf dem Platz sein. Beide Jungs haben immer wahnsinnig großen Spaß auf und neben dem Fußballfeld. Die Jungs haben unentschieden gespielt, genauer gesagt 3:3. Mein Sohn war 15 Minuten lang im Tor und hat nur einen Ball durchgelassen. Ich bin so stolz auf ihn. Er macht das so spitze! Ich finde es die Mannschaft hat sich in dem einen Jahr so komplett geändert, ihre ganze Spielweise hat sich geändert. Wie kleine Profi Kicker. 😀
Dadurch das es nachmittags nur geregnet hat, haben wir daheim einiges getan. Ich bin momentan so motiviert die gesamte Wohnung auszumisten. Alles was ich nicht mehr brauche kann einfach weg. Man fühlt sich durch das ausmisten doch befreiter. Geht es euch auch so?

 

foto-03-10-16-08-31-49

foto-02-10-16-15-07-22

foto-02-10-16-20-04-00

 

Den Sonntag haben wir ausgeschlafen. Bis 6:45 Uhr :OOOOO
Der Rhythmus ist einfach absolut drin bei uns. So ein Mist. Am Nachmittag sind wir zu einer Freundin gefahren, mit der ich die letzten zwei Jahre meines Abiturs viel gemacht habe. Und ich muss tatsächlich sagen, wir haben uns seit dem Abi nicht mehr gesehen. Es war so schön! Wir müssen das unbedingt wiederholen und uns jetzt öfters treffen. Sie hat einen ganz leckeren Kürbiskuchen gebacken. Ganz ehrlich, ich wollte da zu erst nicht reinbeißen, aus Angst, dass er nicht schmeckt und ich so tun hätte müssen als ob er schmecken würde. 😀 Kennt ihr das?
Aber dieser Kuchen war SO lecker. Ich muss den unbedingt nachbacken…
Am Abend waren mein Freund und ich das erste Mal seit 18 Monaten gemeinsam aus. Es war so schön! Wir sind ins Kino, in den Film „Bad Moms“. Irgendwie war ich die einzige die SO viel gelacht hat. Ich fand den Film so lustig. Etwas übertrieben dargestellt, aber nach einigen Elternabenden, der letzten 5 Jahre, kann ich sagen, es ist wirklich so. 😀
Ich muss aber gestehen, ich war froh, als ich den Wurm dann wieder bei mir hatte.

foto-03-10-16-10-57-03 foto-03-10-16-10-56-30

Sonntag Morgen waren wir kurz die Oma Besuch, ein paar Sachen abholen und mit meiner Schwester facetimen. Zugleich habe ich den Jungs ihre neuen Herbstoutfits angezogen. Hach sehen sie nicht süß aus?
Und wie groß der Kleine einfach schon ist. Die Zeit vergeht einfach viel zu schnell. 🙁

 

foto-03-10-16-16-05-23

img_1646

foto-03-10-16-16-00-30

foto-03-10-16-16-00-38

Am Nachmittag musste ich dann raus, nachdem ich unten den Keller ausgemistet hatte, zog es mich nach draußen. Die Sonne schien und überall waren kleine Pfützen auf den Straßen. Wir zogen den Kindern die Regenklamotten an und gingen raus. Das erste Mal bewusstes Püftzenspringen für den Kleinen. Bisher hat sich das nie ergeben. Es war so schön mit anzusehen, er hatte so viel Spaß im Wasser mit dem ganzen Matsch. Einige Male hatte er sich in die Pfütze plumpsen lassen, da ärgerte ich mich schon etwas, dass ich ihm nicht den kompletten Overall anzog. 😀 Aber Klamotten kann man ja schließlich waschen. 😉
Selbst ich zog meine Gummistiefel an und sprang mit im Wasser rum, das ist doch wirklich das Beste am Mama sein – man kann wieder Kind sein. 😛

foto-03-10-16-16-01-08

img_1633

img_1641

img_1619

img_1623

img_1624

Wir hatten ein gemütliches Wochenende gehabt. Wir haben viel ausgemistet und viel erledigt. Gerade an zwei freien Tagen hintereinander können wir doch einiges erreichen. Leider arbeitet mein Freund nämlich 3-4 Samstage im Monat, sodass wir garnicht die Möglichkeit haben viel zu schaffen. 🙁
Am Abend bestellten wir uns Essen, so hatte sich auch das Spülen erledigt. 😀 Bis die Kinder im Bett waren, war es 20 Uhr. Toll eine kurze Woche zu haben, oder? Nur noch 4x Schlafen und es ist schon wieder Wochenende. 😀

img_1643

 

Was habt ihr am verlängerten Wochenende gemacht?

Eure Christina