Kinder | Lifestyle | Fashion |Reisen
Shopping

Wir spielen Zauberei hoch drei + Gewinnspiel

Anzeige

Wir durften das Spiel von Pegasus Spiele testen. Genauer gesagt das Spiel: Zauberei hoch drei.
Der große Rabauke war begeistert als er das Spiel sah „Mama, Mama das möchte ich unbedingt spielen.“ Ja dann los …

zauberei hoch drei Bildzauberei-hoch-drei-1 Bildzauberei-hoch-drei-2 Bild

Die Geschichte
Ganz still und heimlich haben sich die Zauberschüler auf den geheimen Mitternachtsmarkt für Zaubereibedarf geschlichen, der eigentlich nur für Erwachsene ist. Auf ihrer Tour hat sie der Wächtergeist Willi entdeckt und ist ihnen auf der Spur, so schnell wie möglich müssen die Schüler zurück in die Zauberschule. Mit Hilfe der Lichtwesen, die sogenannten Lumies finden sie durch die Dunkelheit.

Das Material
– 1 Spielplan
– 6 Zauberschüler in 6 verschiedenen Farben
– 1 Willi Wächtergeist
– 1 Geisteruhr
– 18 Baumplättchen (16 Lumies & 2 Geistern)
– 3 Würfel
– 3 Zaubertränke
– 3 Würfelzauber
– 1 Zauberschule mit Treppe

 

zauberei hoch drei 4 Bildzauberei hoch drei 5 Bild

 

Unser Spielablauf
Wir stellten die Figuren dort hin, wo sie hingehörten und legten die Baumplättchen auf die richtige Stellen.
Es gibt drei verschiedene Spielstufen, die den Schwierigkeitsgrad angeben. Wir entschieden uns für den ersten Schwierigkeitsgrad. Vor Spielbeginn dürfen die Spieler unter ein Baumplättchen schauen und sich genau merken, welches Lumie oder ob der Geist drunter war.
In dem Spiel gibt es drei Würfel, die bei jedem Spielzug gewürfelt werden müssen, die gewürfelten Lumies zeigen welche Baumplättchen aufgedeckt werden müssen, habt ihr aufgepasst? Ein bisschen erinnert uns das Spiel an Memory, man muss genau aufpassen welches Lumie sich wo versteckt hat. Aber passt auf, auch Willi der Wächtergeist versteckt sich zweimal unter den Plättchen und der will die Zauberschüler so schnell wie möglich einholen.
Das Spiel ist beendet, wenn alle Zauberschüler es vor Willi in die Zauberschule geschafft haben oder wenn Willi mindestens einen Zauberschüler eingeholt hat.

zauberei hoch drei 3 Bild

Unser Fazit
Das Spiel Zauberei hoch drei ist für 2-6 Spieler und ab 6 Jahren. Der große Rabauke fand das Spiel wirklich klasse. Er wollte garnicht mehr aufhören zu spielen. Nach der 4. Runde hat er sich das Spielbrett genommen und nach seinen eigenen Regeln gespielt. 😀 Ich finde die Geschichte zu dem Spiel wahnsinnig süß, jedes Kind kennt es doch etwas heimlich zu tun und nicht erwischt zu werden. Ich mag die Spiele bei dem die Gemeinschaft gewinnen kann, mein Sohn ist doch immer ziemlich beleidigt, wenn er nicht gewinnt. 😀

Habt ihr Lust auch das Spiel auch mit euren Kindern zu spielen? Dann könnt ihr hier nun ein eigenes Zauberei hoch drei Spiel gewinnen. 🙂

 

Österreich darf auch an den Gewinnspielen teilnehmen ?

Teilnahmebedingungen  

  1. Kommentiert hier oder in Facebook mit wem ihr das Spiel gerne spielen würdet ?
  2. Drückt, auf meiner Facebook Seite „Gefällt mir“.
  3. Tragt euch in den Newsletter ein ?
  4. Ein Extralos gibt es, wenn ihr das Spiel auf Facebook teilt.

 

 

Viel Glück.

Ihr könnte bis zum 12.10.2016 23:59Uhr teilnehmen. Die Gewinner werde ich in der Gewinnerliste erwähnen. Ihr habt dann 3 Tage Zeit euch bei mir zu melden um mir eure Adresse zu schicken.

Der Rechtsweg und eine Barauszahlung sind ausgeschlossen. Eine Teilnahme ist ab 18 Jahren  möglich. 

Join the discussion

  1. Janine N.

    Das ist ja süß ?

    Ich springe gerne mit in den Lostopf und würde das Spiel mit meinem Patenkind spielen. Er ist im September 6 Jahre alt geworden. ??

  2. Jessica

    Ich würde das Spiel mit meinem Sohn und meinem Neffen spielen 🙂 Wir haetten zusammen eine Menge Spass mit dem Spiel 🙂

  3. Jacqueline

    Ich würde das Spiel mit meinen Neffen (der liebt Spiele)und seiner Mama spielen 🙂

  4. Sabrina

    natürlich mit meinen sohnemann 😀

  5. Heike Scardia

    Danke für diese tolle Chance!

    Ich bin ja selbst hin und weg von den Pegasus Spielen – wir besitzen schon eines, nämlich: Viva Topo, dass mindestens drei Mal die Woche gespielt wird 🙂

    Meine beiden Töchter und ich lieben Gesellschaftsspiele und deshalb versuche ich hier gern mein Glück.

    LG Heike

  6. Christine R.

    ich würde das Spiel mit meinen beiden Töchtern spielen.

  7. Mamamulle

    Das spielen wir auch gerade und lieben es! Ein ganz toll aufgemachtes Spiel.

    LG vom Mamamulle-Blog =)

Comments are now closed.