Island | Reisen | Job | Kinder
Reisen

Island: Reise Infos

Zu erst möchte ich euch einen kleinen Einblick über Island geben.
Wichtige Infos über die Insel mitten im Nordatlantik.

Die Währung: Die isländische Währung ist die isländische Krone, oder íslensk króna auf isländisch. Es gibt 1er, 5er, 10er, 50er und 100er Münzen, sowie 500er, 1.000er, 2.000er, 5.000er und 10.000er Scheine.
Hauptsächlich wird aber auch noch so kleiner Betrag mit Karte gezahlt.
In Island selbst hatte ich bisher auch noch kein Problem, ganz normal mit der EC-Karte in Supermärkten zu bezahlen.

Auto: Die Höchstgeschwindigkeit innerorts beträgt 50 km/h, manchmal auch 60km/h, 40km/h oder 30km/h.
Auf Landstraßen zwischen 70km/h und 90 km/h.

Anreise: Von Deutschland aus, fliegen Lufthansa und Icelandair ganzjährig nach Island. Die Flughäfen die angeflogen werden sind Frankfurt, München, Düsseldorf, Hamburg, Berlin.
Wizz Air wollte ursprünglich (vor Corona) von Dortmund aus fliegen.
Der Ankunftsflughafen ist Keflavík, dieser ist etwa 45min von Reykjavík entfernt. Viele verwirrt es, weil die Airlines Reykjavík anschreiben, dies ist allerdings falsch. Von dem Domestic Airport Reykjavík fliegen tatsächlich nur die kleinen Flugzeuge fürs Inland und Grönland ab.

Außerdem kann die Fähre nach Island genommen werden, als Anbieter kommen hier Norröna und Smyril Line in Frage.

Einreise: Die Einreise gestaltet sich ansich, wenn gerade kein Corona ist, als EU-Passport Halter recht einfach, dadurch das Island im Schengenabkommen ist dürfen wir ohne Passkontrolle einreisen.
UPDATE: Durch Corona haben sich die Einreisebestimmungen verschärft. Mehr dazu hier.

Zoll: Es darf eine gewisse Menge an Alkohol, Tabak und Lebensmittel eingeführt werden. Am Besten kurz vor Abreise noch einmal die offizielle Seite checken.

Zeit: In Island gilt die Greenwich-Zeit, demnach MEZ – 1 Std im Winter und -2 Std im Sommer gegenüber der deutschen Zeit.

Trinkgeld: In Island sind die Trinkgelder bereits im Endgeld enthalten, weshalb ein Trinkgeld KEIN Muss ist.

Rauchen: Das Rauchen in öffentlichen Gebäuden, Bars, Restaurants, Cafés und öffentliche Verkehrsmittel, ist seit 2007 verboten.

Öffentliche Verkehrsmittel: Es gibt ein hervorragendes Linienbusnetz in Island. Über die offizielle Busseite