Menu
Kinderbücher

Wunder der Natur zum Innehalten und Staunen

In einem letzten Post habe ich euch von unserem neuen Lieblingsbuch erzählt, das Buch war tatsächlich unser Lieblingsbuch.
Bis dieses hier kam.
„Wunder der Natur zum Innehalten und Staunen“ von Rachel Williams mit Illustrationen von Freya Hartas, erschienen im Prestel Verlag.

Wir lieben dieses Buch. Wirklich. Ich muss dazu sagen, dass mein Lieblingsbuch im Kindergarten, dieser kleine dicke Naturführer war.
Und nun liegt dieses Buch hier, seitdem wir es bekommen haben bei uns im Wohnzimmer und wir schauen mehrmals täglich rein um unsere Natur kennenzulernen und sie später draußen zu bestaunen. Es enthält 50 kleine Geschichten.
Man weiß das die Vögel draußen singen, das eine Welle bricht, das der Mond zu und abnimmt und das Pilze im Wald wachsen. Aber warum? Und wie genau?
Das erfahrt ihr in diesem Buch. Dinge für die man den Sinn verloren hat, machen es mit diesem Buch wieder präsent. Seitdem wir jeden Tag ein paar Seiten lesen betrachten wir unsere Spaziergänge in der Natur mit anderen Augen, auch der Weg zum Kindergarten reicht schon aus um seine Umgebung neu kennenzulernen.

Ich muss diesen Text vom Randomhouse einfach zitieren, weil er bei uns einfach zutrifft. „Unsere Welt ist voller wunderschöner Wunder, wir müssen uns nur manchmal Zeit nehmen, innehalten und achtsam beobachten, was um uns herum geschieht. Und wer um diese Wunder weiß, wird sie beschützen, statt sie achtlos zu zerstören.“

Und genau das möchte ich meinen Kindern beibringen. Unsere Natur ist so wertvoll, man sollte sie zu schätzen wissen.
Ich kann dieses Buch euch allen da draußen mit Kindern wirklich nur ans Herz legen!
Ein weiterer Pluspunkt ist die klimaneutrale Produktion.

Kauft es. Los. Ihr werdet es nicht bereuen. Versprochen!

No Comments

    Leave a Reply